Sattelauflieger, Trailer und Lafetten – Ende- zu Ende Sichtbarkeit im Güterverkehr

Obwohl Auflieger nicht gänzlich als stromlose Einheiten gelten, sind die Herausforderungen für diese Objektsorte unter dem Aspekt der lückenlosen Sichtbarkeit vielfältig. Einerseits ist die Lückenlose Sichtbarkeit, Ein- und Ausfahrtsregistrierung für Teilladungstransporte, sowie die Sichtbarkeit von abgehängten Einheiten in der Inventur maßgeblich um den Überblich über die Flotte zu behalten. Gerade bei Aufliegern, die auch auf Schiene verladen werden, kommt es zu Bewegung, ohne Stromversorgung für herkömmliche Telematikeinheiten. Andererseits sind gewisse Auflieger zwar nicht im Intermodalen Verkehr im Einsatz, jedoch besteht die Möglichkeit des Diebstahls. Verdeckt verbaute Einheiten mit exzellenter kurzzyklischer Positionierung können hier helfen einen Diebstahl zeitnah zu identifizieren und die Position der Einheit ausfindig zu machen.

Optimal an Ihren Fall angepasst – Kurzzyklische Ortung in verschiedenen Varianten

mecSOLAR® plus

Geeignet für stromlose Aufliegertransporte (Intermodal)

mecSOLAR® mini

Geeignet für stromlose Aufliegertransporte (Intermodal)

mecASSET® capture

Verdeckteinbau möglich

mecTRACE® truck

Verdeckteinbau möglich

Die gesamte Wegstrecke Ihrer Objekte in einem Portal. punktgenau mit mecFLEET® informiert.

  • Bewegungsortung in Echtzeit

  • Alle Logistikobjekte auf einen Blick

  • Einfahrten- Ausfahrten in allen Standorten

  • Fahrtverläufe exakt dokumentiert

  • Flottenmanagement anhand von Leistungsberichten

  • Ende-zu-Ende Sichtbarkeit komplexer Logistikströme

Erfahre mehr über mecFLEET®

Vertrauen Sie unserer langjährigen Erfahrung.

Persönliches Angebot erhalten

kontakt@mecomo.com

+49 (89) 374 085 – 0